Geschäftsführung

 

Sandra Lewerenz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Personalabteilung

 

Kerstin Wogawa

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Se­kre­ta­ri­at
 

 

Regina Janella

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Aufsichtsrat wirken mit:

Vorsitzender

 

Peter Gaffert

Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode

Stellvertreter

 

Reinhard Wurzel

CDU Mitglied Stadtrat

weitere Mitglieder des Aufsichtsrates

 
Dr. Bernhard Ellendt
Facharzt und CDU Mitglied

Frau Wittur
Die Linke, Fraktionsmitglied

Matthias Liesegang
Heimleiter im Plemnitzstift
Sarah Piper
Hochschule Harz, Koordinatorin Französisch

Dr. Tina Sasse
Fraktionsmitglied B90/DIE GRÜNEN / Piraten-Fraktion

 

Vorsitzender

 

Sebastian Ketter

Pflegefachkraft, Seniorenzentrum Stadtfeld
 

weitere Mitglieder des Betriebsrates

 
Cornelia Hentschel
Pflegefachkraft, Seniorenheim Burgbreite

Madeleine Teege
Heilerziehungspflegerin, Seniorenheim Küsters Kamp

Joachim Rößner
Haustechniker, Seniorenheim Küsters Kamp

Nicole Wollenhaupt
Pflegefachkraft,Seniorenheim Caroline-König-Stift

Katrin Pinta
Angestellte, Verwaltung
Hans-Jörg Herold
Haustechniker, Seniorenzentrum Stadtfeld

Eva-Maria Wesemann
Pflegekraft, Seniorenzentrum Stadtfeld

Manuela Dill
Pflegefachkraft, Seniorenheim St. Georg

Sylvia Schneevoigt
Betreuungskraft, Seniorenzentrum Burgbreite

Heidrun Lierath
Pflegekraft, Seniorenheim Caroline-König-Stift

Unternehmerisches Handeln

Wir verbessern kontinuierlich unsere Marktposition und stellen uns offen dem Vergleich nach innen und außen.
Alle Entscheidungen zur Steigerung unserer Qualität treffen wir unter Berücksichtigung von Kundenzufriedenheit, wirtschaftlicher Stabilität, Mitarbeiterförderung und Optimierung der Arbeitsprozesse. Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit und positive Außendarstellung tragen wir zur Attraktivität unseres Unternehmens bei.

Optimaler Informationsfluss

Unsere Leistungsfähigkeit  sichern wir durch eine klare Kommunikationsstruktur und den bereichsübergreifenden Austausch von Informationen.

Delegation und Partizipation

Unsere Unternehmensziele und –aufgaben realisieren wir auf der Basis von Vertrauen und eigenverantwortlichem Handeln. Wir beteiligen die Mitarbeiter/innen an den Entscheidungsprozessen.

Persönliche Entwicklung

Wir leben unsere Vorbildfunktion durch reflektiertes Handeln. In der Personalentwicklung stellen wir das Interesse unseres Unternehmens über die der Bereiche und des Einzelnen. In diesem Sinn bieten wir unseren Mitarbeiter/innen zur optimalen Erfüllung ihrer Aufgaben abgestimmte Qualifizierung und eigene Verantwortungsbereiche. Regelmäßige Entwicklungsgespräche nutzen wir zur Reflexion und Förderung der Potenziale des Einzelnen.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen finden bei uns ein offenes Ohr, können sich auf uns verlassen und werden durch unser glaubwürdiges Verhalten positiv gestärkt. Durch direkte und konstruktive Kommunikation bauen wir Vertrauen und gegenseitigen Respekt auf.

 

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok