Unternehmerisches Handeln

Wir verbessern kontinuierlich unsere Marktposition und stellen uns offen dem Vergleich nach innen und außen.
Alle Entscheidungen zur Steigerung unserer Qualität treffen wir unter Berücksichtigung von Kundenzufriedenheit, wirtschaftlicher Stabilität, Mitarbeiterförderung und Optimierung der Arbeitsprozesse. Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit und positive Außendarstellung tragen wir zur Attraktivität unseres Unternehmens bei.

Optimaler Informationsfluss

Unsere Leistungsfähigkeit  sichern wir durch eine klare Kommunikationsstruktur und den bereichsübergreifenden Austausch von Informationen.

Delegation und Partizipation

Unsere Unternehmensziele und –aufgaben realisieren wir auf der Basis von Vertrauen und eigenverantwortlichem Handeln. Wir beteiligen die Mitarbeiter/innen an den Entscheidungsprozessen.

Persönliche Entwicklung

Wir leben unsere Vorbildfunktion durch reflektiertes Handeln. In der Personalentwicklung stellen wir das Interesse unseres Unternehmens über die der Bereiche und des Einzelnen. In diesem Sinn bieten wir unseren Mitarbeiter/innen zur optimalen Erfüllung ihrer Aufgaben abgestimmte Qualifizierung und eigene Verantwortungsbereiche. Regelmäßige Entwicklungsgespräche nutzen wir zur Reflexion und Förderung der Potenziale des Einzelnen.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen finden bei uns ein offenes Ohr, können sich auf uns verlassen und werden durch unser glaubwürdiges Verhalten positiv gestärkt. Durch direkte und konstruktive Kommunikation bauen wir Vertrauen und gegenseitigen Respekt auf.

 

Aktuelles

Nr. 84: Die Heimburger Altenburg

08.01.2018

Wohnheim "Thomas Müntzer"

Auch 2018 geht es weiter auf Jagd nach der begehrten „Harzer Wandernadel“; wobei Jagd am vergangenen Sonntag mit gemütlichem Nachmittagsspaziergang gleichzusetzen ist.

mehr ...

Weihnachen 2017 im Seniorenzentrum …

05.01.2018

Seniorenzentrum „Burgbreite“

Hier einige Fotos von unserer Weihnachtsveranstaltung 2017.

mehr ...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter de …

02.01.2018

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Am 31.12.2017 trafen sich aus mehreren Einrichtungen läuferisch begeisterte Mitarbeiter/innen, um gemeinsam mit der Geschäftsführerin, Frau Lewerenz, beim 41. Silvesterlauf das Jahr 2017 sportlich zu beenden.

mehr ...

„Von daher bin ich“ - 2017 ist …

29.12.2017

Wohnheim "Thomas Müntzer"

Das wollten wir im Wohnheim Thomas Müntzer natürlich nicht so vorüberziehen lassen. Der Namensgeber unserer Einrichtung lebte schließlich ebenfalls zur Zeit Martin Luthers.

mehr ...

Studierende spenden für „Thomas …

28.12.2017

Wohnheim "Thomas Müntzer"

Erlöse vom Hochschul-Weihnachtsmarkt helfen Menschen mit seelischen Behinderungen

mehr ...

Frohe Weihnachten

20.12.2017

Seniorenheim „Küsters- Kamp“

Wir wünschen allen Bewohnern, Angehörigen, Kunden und Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest.

mehr ...

Fahrt zum Quedlinburger Weihnachtsm …

19.12.2017

Wohnheim "Haus Anna"

Am 13. Dezember 2017 machten Herr Ballhorn, Herr Böttcher, Herr Fischer, Herr Knappick, Herr Timm und Herr Weber

mehr ...

Weihnachtsskatturnier

19.12.2017

Wohnheim "Haus Anna"

Ein mit Spannung erwartetes Skatturnier fand am 6. Dezember 2017 im „Haus Anna“ statt.

mehr ...

Alle Jahre wieder!

15.12.2017

Seniorenzentrum Stadtfeld

Auch in diesem Jahr besuchten uns die Schüler der Yamaha Musikschule, unter Leitung von Herrn Berthold.

mehr ...

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18